heiße Rolle

das geht ins Ohunter Dampf

Diese Behandlungsform ist ein altbewährtes Verfahren aus der Hydrotherapie. Anwendung findet es bei Schmerzen, Verspannungen sowie Blockierungen, welche durch eine an den behandelten Stellen auftretende Mehrdurchblutung gelindert bzw. beseitigt werden können. Es erfolgt gleichzeitig eine Anregung des Stoffwechsels, eine Verbesserung der Dehnfähigkeit von Muskulatur und bindegewebiger Strukturen und führt insgesamt zu einer vegetativen sowie psychischen Entspannung.
In Vorbereitung auf Ihre entspannende Massage, aber auch als eigenständige Behandlung, werden 2 ineinander gerollte Handtücher mit heißem Wasser befüllt und dadurch getränkt. Unter sanftem Druck betupfe ich mit diesen Handtüchern Ihre behandlungsbedürftige Körperstelle. Dabei entrolle ich die langsam abkühlenden Tücher Stück für Stück und lege Ihnen diese, noch warmen Tücher, abschließend ausgerollt auf die behandelte Körperpartie. Nun dürfen Sie, mit einer darüber liegenden Decke warm zugedeckt, für 10 Minuten nachruhen, entspannen, nachspüren.

Die heiße Rolle findet u. a. Anwendung bei:

• Beschwerden im Muskelapparat
• chronischen Gelenkserkrankungen
• Ischialgie (Schmerzen im Versorgungsbereiches des Ischiasnerves)
• chronischen Arm- und Beinneuralgien (Nervenschmerzen in Arm und Bein)
• chronischen Erkrankungen von Magen, Leber und Galle
• gesundheitlichen Störungen der Unterleibsorgane
• chronischen Erkältungskrankheiten

Es erfolgt keine Behandlung bei :

- akut entzündlichen Erkrankungen jeglicher Form
- Hauterkrankungen
- schweren Herzerkrankungen

zu den Wurzeln zurück

PREIS

Behandlung
1 x 10 Minuten – 10,00 €
Behandlung
5 x 10 Minuten – 40,00 €
Heilungsprozesse zum Gleichgewicht Körper Geist und Seele

Bitte rechnen Sie eine Nachruhzeit von mindestens 5 Minuten ein.